Gerne kannst du hier auch deine Teilnehmerstimme oder Infos die du gerne weiter geben willst, teilen!


Von Petra zum Kurs "Königskriegerin des Lichts "

Und hier noch mein Statement zum Kurs:

 

“Der Kurs „Die Königskrieregin des Lichts“ war für mich sehr bewegend und phänomenal wohltuend für meine persönliche Weiterentwicklung:

 

Es fasziniert mich immer wieder aufs Neue, was ich in diesem Kurs alles erleben und lernen durfte und das gemeinsam mit ganz besonderen Menschen – meinen Königskriegerinnenschwestern. Gefüllt mit spannenden und tiefgreifenden Übungen, die mich richtig gefördert und gefordert haben, haben sich für mich sehr viele hilfreiche Schlüssel-Aspekte gezeigt woraus viele Aha-Erlebnisse entstanden sind. Meine persönlichen Knackpunkte und Schlummer-Themen zu erkennen und an die Oberfläche zu bringen, war in manchen Momenten hart und schmerzhaft. Mit verschiedensten Einzel- und Gruppenübungen, kombiniert mit wunderschönen Schauplätzen, die passender nicht sein hätten können, hat es Brigitte geschafft, dass ich an meine Themen ran komme um diese mit Hilfe ihrer genialen Kompetenzen gezielt und konzentriert zu bearbeiten. Es hat grundlegende Veränderungen angekurbelt und viele Heilungsprozesse ins Rollen gebracht! Ich kann diesen Kurs Jedem ans Herz legen, der bereit ist, sich auf sich selbst einzulassen und offen ist für einen Wandel, sich auf den richtigen Weg zu machen. Für mich persönlich habe ich mit diesem Kurs einen großartigen Meilenstein gesetzt – es hat mir mein Herz erfüllt und es zum Strahlen erweckt!"

 

Vollster Respekt und unendlicher Dank an dich, liebe Brigitte, für deinen unermüdlichen Einsatz und deine großartie Begleitung! Ich freue mich schon auf die Fortsetzung und weitere gemeinsame Stunden. :)

Viele Bussis & fühl dich gedrückt,

 

deine Königskriegerin Petra

 


Von Elisabeth

 

Feedback Königskriegerin des Lichts

 

Der Workshop, die vier Wochenenden, waren für mich weltverändernd, tiefgreifend und Wunder voll.

 

Wir trafen uns an Kraft-Orten die unbeschreiblich einzigartig sind. Erlebten dort magisches. Wurden durch unsere tiefsten Tiefen begleitet und begegneten uns mit offenem Herzen. Grenzen überwunden, Wunden geheilt, blinde Flecke ans Licht gebracht und den eigenen dunklen Schatten ins Auge geblickt. Verbindung erlebt, Gefühle gefühlt, jedes (zumindest jedes, das in meinem Repertoire vorhanden ist ) und unsere schmerzlichen Verletzungen gezeigt.

Ein ganz besonderer Workshop, in dem die richtigen Dinge, Themen und Zufälle immer zum  richtigen Zeitpunkt „passiert“ sind. Der Kurs hat mir einiges abverlangt. Unbeschreiblich. Erleichternd. Leben verändernd. - DANKE


Doris  - Königskriegerin

 

Liebe Brigitte,

ja, was hat sich alles verändert bei mir seit der Königskriegerin.

 

Es hat sich so viel getan, dass es schwierig ist, alles im Detail anzuführen, weil mir immer wieder etwas auf- bzw. einfällt, was besser geworden ist. Die wichtigsten Veränderungen waren bei meinem Selbstwert und Selbstbewusstsein zu spüren.  Mir nahestehenden Menschen fällt auf, dass sich mein Gesichtsausdruck sehr verändert hat. Ich habe das Gefühl, dass mein freundliches Gesicht jetzt nicht mehr maskenhaft aufgesetzt ist sondern wirklich vom Herzen kommt.

 

Mein inneres Kind ist nicht mehr so hoffnungslos verzweifelt und es fällt mir viel leichter, meinen Alltag zu bewältigen und das, obwohl ich jetzt den ganzen Tag arbeite, der Winter in vollem Gange ist und ich auch sonst viel um die Ohren habe. Ich schaffe es immer besser, alles unter einen Hut zu bringen und bin auch viel mehr mit lieben Freunden unterwegs.

 

Im Arbeitsbereich war es auch spürbar – da ist mir total viel aufgegangen – ich kann sehr gut in die Zukunft blicken und fühle mich sicher und habe keine Existenzängste mehr. Wie durch ein Wunder nehmen im privaten und beruflichen Bereich meine persönlichen Kontakte stetig zu. Das Rückzugsbedürfnis ist auch nicht mehr so groß: früher habe ich im Winter kaum etwas ausgemacht, weil ich gar nicht von zu Hause fort wollte und auch keine Energie hatte.

 

Das ist ein gutes Stichwort. Ich habe sehr viel Energie zur Verfügung und meine Schwermütigkeit (speziell jetzt im Winter) ist so gut wie verschwunden (obwohl – im Moment fällt es mir schon schwer, in der Früh aufzustehen, aber das ist ein anderes Thema ;))

 

Trotz des Bewusstseins, noch viele Dinge vor mir zu haben, bin ich zuversichtlich und bin gespannt, was noch auf mich zukommt und freue mich darauf, das eine oder andere auszuprobieren, was vorher nicht möglich gewesen wäre…

Alles Liebe und vielen Dank nochmals

Doris

 


Liebe Brigitte,
hier endlich mein Feedback:

-        Ich habe Sachen zum ersten Mal in meinem Leben gemacht

-        Dichtes Programm mit vielen Übungen

-        Man bekommt das Gefühl genau so richtig zu sein wie man ist

-         Geduld mit sich selber

 

-        Vertrauen in die eigene Kraft und damit alle Herausforderungen im Leben bewältigen zu können

-        Mut Neues zu wagen

Liebe Grüße

Waltraud


Liebe Brigitte!
Für mich durfte sich durch den Kurs sehr viel verändern, wofür ich unglaublich dankbar bin. Bis auf das letzte der vier Module, hatte ich kurz davor immer das Gefühl nicht kommen zu wollen, da ich genau fühlte, das große Veränderungen passieren dürfen. Veränderungen, die nicht immer einfach sind und Erkenntnisse, die manchmal sehr schmerzhaft sind. Doch genau durch diese, gelangen die Dinge ins Bewusstsein und wir haben die Möglichkeit selbst zu entscheiden, welchen Weg wir gehen wollen. Mir sind viele Dinge durch den Kurs bewusst geworden, auch Gefühle, wo ich davor teilweise nicht wusste woher diese kommen. Mit den verschiedenen Übungen habe ich auch daheim jederzeit die Möglichkeit noch anzuknüpfen und weiterzumachen. 

Zusammenfassend war es ein sehr lebendverändernder Kurs, für den ich unglaublich dankbar bin und auch für die tollen Begegnungen darin.
Außerdem hätte ich mir keine bessere Kursleitung als Brigitte und Assistenz als Sabine vorstellen können. De beiden haben das hervorragend gemeistert und die Königskriegerin zu etwas ganz Besonderem gemacht!
Vielen Dank dafür! 

LG Barbara😊

Liebe Brigitte,

 

 

 

Herzlichen Dank für die Gelegenheit mit dir zu Arbeiten und die Freude, dies auch im kommenden Jahr 2020 fortführen zu können.

 

Es hat in mir eine Vertiefung des Erkennens bewirkt, was ich gern mutig und lustvoll fortsetzen möchte.
Ich bin neugierig, welche Erfahrungen auf mich zukommen und welche Seelenanteile zurückkehren werden.
 
Wenn das Leben spannend ist, wenn es angefüllt ist mit neuen, interessanten Erfahrungen, dann pulsiert es in mir und ich fühle mich lebendig.
Für dieses nun zu Ende gehende Jahr 2019 bedanke ich mich von Herzen. Es hat große Neuigkeiten gebracht und ich werde in 2020 erleben dürfen, wie sich mein Leben als Oma gestalten und anfühlen wird.

 

Herzliche Grüße,
Beate

 


Liebe Brigitte,

 

Der Königskriegerinnen- Kurs kam immer genau zum richtigen Zeitpunkt. Er brachte mir Einsichten und neue Perspektiven zu meinem Inneren, zu meinen Schattenseiten und meinen tief liegenden Verletzungen. Dazu gab der Kurs mir Übungen und Werkzeuge in die Hand, wie ich damit im Alltag umgehen kann. Der Kurs verändert und öffnet.

Zusätzlich wisst ihr, liebe Brigitte und Sabine, wann es Unterstützung benötigt und was gerade gebraucht wird. Diese Unterstützung und Hilfe habt ihr uns Kursteilnehmern immer mit viel Einfühlsamkeit genau in der richtigen Form gegeben.

 

Für dies und den ganzen Kurs möchte ich noch einmal Danke sagen. Es war einzigartig!

 

Alles Liebe und hoffentlich bis bald!

Lisa

 


Liebe Brigitte,
 
es ist mir ein tiefes Bedürfnis, dir im Anschluss an das Seminar bei Ute ein paar Zeilen zu schreiben.
 
Ich bedanke mich von ganzem Herzen für dein wunderbares Wirken.
 
Der Workshop war von der ersten bis zur letzten Minute mitreißend, spannend und besonders wohltuend. Jeden deiner Sätze habe ich eingesogen, so wie ein Säugling die Muttermilch, die ihn nährt.
Und ja, gestern am Abend fühlte ich mich aufs Beste genährt. Mehr noch. Viel mehr noch. In mir spürte ich plötzlich etwas, das immer größer und breiter wurde. Etwas, das alles andere in mir zur Seite drängte und das mit einer unglaublichen Wucht präsent war. Es war nichts Bestimmtes und schon gar nichts Schlimmes. Es war einfach da und es wirkte in mir. Es war so wie die gemeinsame Arbeit mit dir:  g r o ß .
Vielen lieben Dank dafür!
 
Und danke auch für deine stets respekt- und liebevolle sowie wertschätzende Art, mit mir und den anderen Teilnehmerinnen umzugehen. Das tut unglaublich gut und es hilft ungemein.
 
Ich wünsche mir, noch des öfteren unter deiner "Anleitung" heilen und, ja, auch wachsen zu dürfen. Ich freue mich bereits jetzt darauf.
Dir alles, alles Liebe und auch Gute und hoffentlich bis bald.
 
Eveline

Liebe Brigitte,
 
ich möchte mich bei dir bedanken, für ein sehr bewegendes Wochenende. Das Licht was mich erreicht hat, leuchtet immer noch, ich werde sehr darauf aufpassen, dass es immer bei mir bleibt. Ich konnte sehr viel loslassen, und damit bin ich sehr glücklich.
Ich hoffe sehr, dass ich vor dem nächsten Kurs eine Einzelsitzung mit dir ausmachen kann.
 
eine lichtvolle Umarmung von
bis bald
 
Gudrun

Vielen Danke liebe Brigitte.

Es war ein Geschenk, mich in diesem geführten Rahmen erleben zu dürfen. Auch wenn es mich erschreckt hat, wie wenig ich bei mir selbst bin und wie wenig ich bisher auf mich geachtet habe.

 

Mein Körper spürt gerade heftig wenn mir etwas nicht gut tut. Vermutlich hat er das auch bisher, ich habe ihn aber nicht gehört, ich habe mich selbst nicht gehört. Der kleine schwarze erstarrte Stecknadelkopf der ich ganz tief drin bin ist jetzt auch wirklich bei mir. Ich kann ihn sehen.
Das anfängliche erschrecken darüber, dass ich drinnen nur ein kleiner schwarzer punkt bin, ist einer Freude gewichen.
Ein kleiner schwarzer Punkt ist mehr als ein Nichts. Ich kann diesen kleinen Punkt beschützen, behüten, auf ihn achten, trösten und lieb haben.
Ich kann Kontakt zu ihm aufnehmen. Und ich muss aufpassen. Aufpassen auf mich selbst. Überall sehe und fühle ich in meinem Umfeld die Auas der Menschen. Und ich habe Mühe bei mir selbst zu bleiben.
Aber darum geht es. Auch mal bei mir selbst zu bleiben und eins sein mit meinem kleinen schwarzen Punkt, damit er meine Aufmerksamkeit/Energie/Liebe bekommt und wachsen kann. Mein Kopf wusste bereits, was es bedeudet, Kind Narzistischer Eltern zu sein. Ich war ein Leben lang darauf angewiesen auf die Bedürfnisse/schmerzen/Auas meiner Eltern zu achten um zu überleben. Und als Perfektionist kann ich das vermutlich verdammt gut. Ja. Verdammt. Das ist lustig, dass mir gerade das Wort "Verdammt" eingefallen ist. Ich fühle mich deswegen manchmal verdammt.
Meine Freunde, die mich gefunden haben, schätzen meine Fähigkeit zu wissen was sie brauchen und was ihnen gut tut. Es ist aber keine Gabe und kein Segen, und auch kein Talent. Es ist mein antrainiertes Überlebensmuster. Hinsehen was andere brauchen, um danach zu handeln. Ich durfte nicht lernen hinzusehen was ich brauche damit es mir gut geht. Und jetzt kommt das Schöne daran. Ich habe zum ersten mal mein kleines unterentwickeltes, kleines schwarzes verkümmertes ich gesehen. Und so erschreckend es für mich auch war....Umsomehr
bin ich glücklich darüber, dass ich es endecken und sehen durfte. Ich lerne gerade es zu fühlen...zu spüren....hinzusehen und hinzufühlen was es braucht, um sich gut zu fühlen und zu wachsen.

 

Ich dachte immer, ich müsste unbedingt die beste Version meiner selbst werden...hahahah....ohne zu wissen wer ich selbst denn überhaupt bin (da kann man ja lange suchen....).

 

Heute morgen denke ich...he...es genügt doch einfach zu SEIN. Ich muss nicht besser werden, denn ich bin schon gut so wie ich bin.
ICH DANKE MIR, dass ich diesen emotionalen Missbrauch (um es auch mal beim Namen zu nennen) überhaupt überlebt habe und hier und jetzt "sein" darf um zu heilen und ein Ganzes zu werden.

 

Ich habe erleben dürfen, was Atem bei mir bedeudet. Ich habe lernen dürfen, dass mein Atem mir sagt wie es mir geht und was mir gut tut oder eben auch nicht gut tut.

 

Ich habe so vieles erleben und erfahren dürfen.

Das tat sehr gut.

 

Ich Danke Dir für die Möglichkeit, die Du geschaffen hast, damit ich mich selbst erleben durfte.

Du bist ein wundervoller Mensch und es sehr schön, dass es dich gibt.

 

Liebe Grüße, Susanne


Liebe Brigitte,

Und auch nochmal ein ganz herzlichen Dankeschön , das letzte Wochenende hat mir so gut getan. Ich  habe wieder das Gefühl eines inneren Friedens gespürt und ich möchte sehr gerne weiter diesen Weg gehen weil es sich so unglaublich richtig für mich anfühlt.
Und was ich " vergessen" hatte in der Abschlußrunde zu sagen: Ich fand es wunderschön, dass ich die Gruppe zwei Mal zum herzlichen Lachen bringen konnte!

Andrea

Kurs Schattenkind Timeline

Liebe Brigitte
 
Ich möchte mich nochmal für den wunderbar bewegenden Kurs “das verletzte Schattenkind” auf das herzlichste bedanken.
Dieses Wochenende hat mir soo gut getan! Es hat mir neue heilbringende Erkenntnisse und beruhigende Perspektiven gebracht. Mein angstbesetztes, verletztes, verspanntes “Ich” wird jetzt mehr und mehr inneren Frieden und Gelassenheit finden. Ich weiß ja nun, dass mein liebes fröhliches Sonnenkind auf mein trauriges Schattenkind aufpasst und das stimmt mich so zuversichtlich und hoffnungsfroh.
“Wo kein Schatten ist, ist auch kein Licht” und “ohne Licht kein Schatten” ! Dieser Satz ist so ungemein wichtig für mich.  Es gehört beides zusammen, es gehört beides zu mir und ich kann und will es jetzt akzeptieren und mein Schattenkind und Sonnenkind fest und vertrauensvoll im Auge behalten. 
Diese Weisheit gilt ja für alle Menschen . Alle Menschen auf dieser Welt haben gute und weniger gute Seiten, es gehört einfach zusammen und bedarf keiner Ablehnung. 
Solche optimistischen Gedanken beruhigen, entspannen mich und erwecken Ausgeglichenheit und neues Selbstvertrauen. Und das habe ich DIR zu verdanken, liebe Brigitte !!!
Ich freue mich sehr auf eine nächste Einzelsitzung mit dir und damit einhergehende “step by step” weitere Heilung an Körper, Geist und Seele.
Ganz lieben Gruß – deine dankbare Christine
Liebe Brigitte,

für mich war ein großes Geschenk an diesem Kurs teilzunehmen. Liebe Brigitte, ich kann dir nicht genug danken! Dieses We war für mich sehr außergewöhnlich und bereichernd und es fühlt sich für mich so an, als hätte sich wieder einiges gelöst, es ist stimmiger und runder geworden. Die Arbeit mit einem Schatten- und Sonnenkind hab ich als sehr heilsam empfunden, beides in sein Leben zu integrieren ist sehr wertvoll und gibt einem so viel Stärke. Besonders auf seine negativen Kopfstimmen hinzuschauen hat etwas sehr befreiendes.
Mit deiner Stärke, deiner Herzlichkeit, deiner Lebendigkeit und mit unglaublich viel Gefühl und Hingabe hast du uns großartig durch diese Tage, durch unsere Timeline begleitet. Deine Energie sowie deine Ausstrahlung sind für mich sehr inspirierend. Ich bin so berührt, wie schon sehr lange nicht mehr.

Vielen <3 lichen Dank für diese besonderen Momente
Martina

Liebe Brigitte

Ich weiß, dass in mir und sicher in jedem von uns, ein mehr oder weniger verletztes, ängstliches und trauriges Kind im erwachsenen Körper steckt.
Das Innere Kind, der Anteil, in dem alle schmerzlichen Erfahrungen gespeichert sind und die daraus entstanden Gefühle und Verhaltensmuster unser Verhältnis zum Leben prägen.  

Ich habe in zweieinhalb Tagen im Kurs „Schattenkind Timeline“ bei Brigitte ein tiefes Verständnis und eine heilsame Klarheit über den Anteil meines inneren Kindes erfahren dürfen. Eine Klarheit, erkennen, verstehen und sehen zu können, dass alles einen Sinn hat, dass meine Talente und Fähigkeiten, dass meine sonnigen Seiten und die Stärken die ich an mir mag, sich nicht ohne meine Schattenanteile, hätten entwickeln können.

Für mich war dieses Wochenende eine wertvolle Erfahrung mit meinen ungeliebten Anteilen ein Stück weit Frieden zu schließen.

Vielen Dank für diese wunderbare Zeit.

Peter

Hallo liebe Brigitte,
Ich möchte dieses Seminar so gerne jedem empfehlen der mehr Lebensinhalt für sich wünscht. Es war eines der gailsten Sem. Die ich erleben durfte. Diese verspielte und dennoch voll professionelle Art wie du es abgehalten hast, hat mich voll mitgenommen und konzentriert dabei sein lassen. Du hast es wunderbar geschafft sachliche Informationen mit verspielten Tun zu kombinieren. Die Bilder werden noch lange in mir wirken und ich werde "weiterspielen" und Verbündete kreieren weil es wirkt und Spaß macht. Dieses WE hatte so richtig Sinn. Es wurde vieles klarer und ich bin sehr froh mich dafür entschieden zu haben. Vielen, vielen Dank nochmal.

Franz

 

Liebe Brigitte, vielen Dank für die Fotos, so schöne Erinnerungen! ❤ Ich kann dir nicht genug für diese Tage und Momente danken ❤ Ich bewundere deine Stärke, deine Herzlichkeit und dein unglaubliches Mitgefühl und deine Hingabe wie du mit uns gearbeitet hast!! Deine Energie und Lebendigkeit ist für mich sehr inspirierend. Dieses WE war für mich sehr außergewöhnlich und es fühlt sich so an, als hätte ich wieder einen großen Ruck bekommen, weiter zu gehen. Ich bin so berührt wie schon lange nicht mehr. Es war für mich ein großes Geschenk in deinem Kurs dabei zu sein.....❤❤ ❤ Danke, du machst Großartiges! Martina